Photovoltaik Kosten

Photovoltaik Kosten – Wieviel kostet die Energie-Freiheit?

 

Technologischer Fortschritt und kontinuierlich wachsendes Umweltbewusstsein haben die Photovoltaik Kosten seit der Entwicklung der ersten Solaranlagen bereits um ein Vielfaches gesenkt – die  Tendenz ist weiter fallend, wenn auch nicht mehr so deutlich wie früher. Die Hersteller-Unternehmen haben sich nämlich konsolidiert, einige sind unter dem Preisdruck eingegangen. Neben wirtschaftlichen Gründen tragen Innovation und Forschung zu den reduzierten Photovoltaik Kosten bei: Durch die beständige Weiterentwicklung der Speichersysteme, der PV-System und der intelligenten Lösungen im Rahmen der SmartHome-Technologien ist zweifellos klar, dass die Zukunft der erneuerbaren Energie gehört.

Photovoltaik Kosten gehören als das betrachtet, was sie sind: ein Investment in die Zukunft

Mit der Anschaffung einer PV-Anlage senken Sie nicht nur Ihren Strombezug, Sie senken außerdem möglicherweise auch Ihren Heizenergiebezug und Ihre Treibstoffkosten für die Mobilität  für Jahrzehnte auf ein Minimum.  Nicht nur das, als Pionier der Energiewende, profitieren nicht nur Sie, sondern auch die Menschen um Sie herum. Für Ihre Kinder und Enkel wird ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen dieses Planeten selbstverständlich sein, denn das ist es, was Ihnen zu Hause täglich vorgelebt wird.

 

 

Photovoltaik Kosten

Lassen Sie uns über Photovoltaik Kosten reden

Der Bund und die Länder fördern den Ausbau der Photovoltaik in Verbindung mit Stromspeichern Der Grund dafür liegt auf der Hand: Energieautarkie bringt allen etwas:

  • Sie sparen Stromkosten und sind weitgehend autark,
  • Die Stromnetze werden entlaste
  • Der Anteil an Ökostrom im öffentlichen Stromnetz steigt und trägt zur Erreichung der 20-20-20 Ziele bei.
  • Importierte Energieträger wie Erdöl und Atomkraft werden in Zukunft nicht mehr nötig sein, denn die Sonnenenergie reicht für unseren Bedarf vollkommen aus und die Sonne schickt Ihnen keine Rechnung. Blackouts und Stromausfälle betreffen Sie nicht mehr, Sie haben auch bei einer Netzstörung Strom
  • Sie investieren Geld, in Ihr eigenes Haus, anstatt es Monat für Monat an Ihren Energieversorger zu überweisen.

Photovoltaik Kosten sind auf einem Allzeit-Tief

Wenn Fortschritt und Technik Hand in Hand gehen, werden positive Entwicklungen öffentlich sichtbar. Die Solarenergie ist eine verhältnismäßig junge Technologie, die erst ab 2009 langsam in Fahrt kam. Die Nachfrage war noch eher gering, die Produktionskosten daher noch relativ hoch. Um einen Anreiz zu schaffen und mehr private Nutzer ins Boot zu holen, begannen Bund und Länder damit, Förderungen für Stromspeicher zu vergeben. Die Produktionszahlen stiegen mit der wachsenden Nachfrage, die Photovoltaik Kosten wurden geringer, die Förderungen für erneuerbare Energie und den Einbau von PV-Anlagen im Privatbereich wurden im größeren Stil ausgeschüttet. Immer mehr Kommunen unterstützen diese positive Entwicklung im Energiesektor.

Dadurch sind die Kosten für eine Photovoltaik-Anlage (Montage auf dem Dach) drastisch gesunken und nun auf einem Allzeit-Tief. Damit ist Photovoltaik Strom nun konstant günstiger als der Strom aus dem öffentlichen Netz. Die ungefähren Kosten für Ihre Photovoltaik-Anlage können Sie einfach in unserem Autarkie-Rechner ermitteln. Das exakte Investment in Ihre Energieunabhängigkeit kann unser Energieberater vor Ort mit Ihnen bestimmen, abhängig davon welche Funktionen, welche Leistung und wie viel Unabhängigkeit Sie wollen.

 

2018-02-28T09:39:16+00:00