Loading...

Stromspeicher verkaufen Teil 2: Finden Sie hier die richtigen Schritte, um die Bedürfnisse, Wünsche und vor allem Kaufbedingungen Ihres Kunden / Ihrer Kundin zu identifizieren und passend dazu, die optimale Lösung und beste Betreuung für Ihr Gegenüber zu bringen.

Hier sehen Sie den zweiten Teil, das gesamte Magazin gibt es unter diesem Link.

Stromspeicher verkaufen (Teil 2)

Sobald Sie aufmerksam und interessiert die Erwartungshaltung und Kaufbedingungen Ihrer Kundin herausgefunden haben (siehe letzter Beitrag), sollten Sie den Unterschied zwischen „echter“ Kaufbedingung und Wunsch aufdecken können. Wenn Ihr Gegenüber z.B. eine PV Batterie mit Notstromfunktion sucht, dann müssen Sie diese Bedingung erfüllen; Weder eine Garantieverlängerung noch ein höherer Rabatt werden es kompensieren können, wenn diese Hauptbedingung nicht erfüllt ist.

Haben Sie diese Bedingung(en) identifiziert, spielen Sie als Nächstes die Wunscherfüllung aus Kundensicht durch:

  • Wann soll der Stromspeicher installiert werden?
  • Welche Leistung wird vom System erwartet und was ist besonders wichtig für Ihre Kunden?
  • Welche Bedenken gibt es noch und was wurde bisher noch nicht angesprochen?

Stromspeicher verkaufen 3. Schritt

Erst dann kommen Sie zum 3. Schritt, nämlich die tatsächliche Kaufbereitschaft Ihres Kunden zu testen: Der Kauf einer PV Batterie, unter Umständen sogar einer kompletten PV Anlage, stellt eine große Investition und damit ein Risiko für Ihren Vertragspartner dar. Testen Sie daher die Kaufbereitschaft und vereinbaren Sie „Verpflichtungen“ auf dem Weg zum Abschluss:

  • Sie fragen: „Angenommen, ich kann Ihnen das garantieren, was werden Sie dann tun?“
  • Sie besprechen und vereinbaren einen Lieferzeitraum.
  • Ihr Vertragspartner sieht sich den Stromspeicher einmal „live“ an.
  • Sie vereinbaren z.B. einen Werksbesuch.

Wenn Sie diese Schritte berücksichtigen, dann steigert das nicht nur Ihre Chance auf einen erfolgreichen Geschäftsabschluss, sondern auch die Kundenzufriedenheit, da Sie interessiert, bemüht und sorgsam auf Ihr Gegenüber und seine/ihre Wünsche eingegangen sind!

Wichtig ist auch, dass sich eine so wichtige und große Entscheidung erst einmal setzen muss. Ihnen und mir ist bereits klar, dass wir die Energieversorgung verändern und die Energiewende in die Hand nehmen müssen – geben Sie Ihrem Gegenüber die Zeit, das selbst herauszufinden und anzunehmen!

 

Stromspeicher-verkaufen-Elektrojournal 2

2017-09-26T15:40:38+00:00